Staatsanwaltschaft 72 Selbstanzeigen, 91 Geständnisse

Die Bochumer Staatsanwaltschaft hat eine Zwischenbilanz ihrer Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung in Liechtenstein gezogen. Kapitalanlagen von 200 Millionen Euro sollen die Beschuldigten den Finanzämtern verschwiegen haben.
Mehr lesen über Verwandte Artikel