Kreditkrise FBI ermittelt gegen Finanzkonzerne

Die US-amerikanische Bundespolizei FBI ermittelt im Zuge der Kreditkrise gegen 14 Konzerne der Finanzbranche. Es geht um möglichen Bilanzbetrug und Insiderhandel. Doch auch die Informationspolitik der Konzerne und die Bewertungspraxis der risikoreichen Hypothekenpapiere seien Gegenstand der Ermittlungen.