Hapag-Lloyd Kreuzfahrtprivilegien für Aufsichtsräte und Mitarbeiter gekappt

Die Tui-Tochter Hapag-Lloyd hat Privilegien und Rabatte für Mitarbeiter und Aufsichtsräte bei Kreuzfahrttrips auf seinen Schiffen massiv eingeschränkt. Grund dafür war offenbar auch die exzessive Nutzung der Angebote durch Angehörige des Ex-WestLB-Chefs Thomas Fischer, der seit 2005 im Hapag-Lloyd-Aufsichtsrat sitzt.