Deutsche Bank Kirch erhöht Forderung

Leo Kirch hat seine gerichtlichen Schadenersatzforderungen an die Deutsche Bank von 1,6 auf 3,7 Milliarden Euro erhöht. Der Medienunternehmer macht das Kreditinstitut für den Zusammenbruch seines Film- und Fernsehkonzerns im Jahr 2002 verantwortlich.