Siemens "Entlastung verschieben"

Im Streit um die Konsequenzen aus der Siemens-Affäre hat sich Ex-Konzernchef Klaus Kleinfeld für eine Verschiebung der Abstimmung über seine Entlastung ausgesprochen. Sein Nachfolger Peter Löscher bekräftigte unterdessen, dass der Skandal das Unternehmen noch viele Jahre beschäftigen wird.