Bahn-Konflikt Scheitern knapp vermieden

Fast wäre der heutige Verhandlungstermin zwischen Bahn und GDL gekippt - denn die Bahn hatte bereits Ende Dezember das Bundesverfassungsgerichts angerufen. Offenbar ohne die GDL darüber zu informieren.