Managerbezüge Merkel sieht "großes Unwohlsein"

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Wirtschaft davor gewarnt, die Diskussion über maßlose Managerbezüge als Neiddebatte zu verwerfen. Sie habe nichts gegen vernünftige Bezahlung für gute Leistung, doch könne das Motto nicht lauten: wenn kein Gesetz komme, passiere gar nichts.