EZB-Chef Trichet warnt vor Mindestlohn

EZB-Präsident Jean-Claude Trichet hält die Einführung eines Mindestlohns in Deutschland für einen Irrweg, der die Schaffung neuer Jobs behindert. Der Finanzpolitik des Bundes stellte der Zentralbankchef ein gutes Zeugnis aus.