Siemens Chefwechsel kostet 14 Millionen Euro

Der Technologiekonzern Siemens hat sich den Wechsel an der Vorstandsspitze mehr als 14 Millionen Euro kosten lassen. Siemens übernahm nicht nur Bonus-Ansprüche des aktuellen Vorstandschefs Peter Löscher im Wert von rund 8 Millionen Euro, sondern zahlte an dessen Vorgänger Klaus Kleinfeld auch knapp 6 Millionen Euro.