Russland Das Schreckgespenst der korrupten russischen Bürokratie

Eine neue Eigentumsform kommt in Russland in Mode: Staatskorporationen – eine Art föderales Sondervermögen. Per Spezialgesetz geschaffen und vom Kreml großzügig ausgestattet sollen sie ineffektive und bestechliche Behörden umgehen. Den neuen Körperschaften fehlt nur eins: ein klarer Eigentümer.
Von Dmitri Amiian