Beiersdorf Trennung von Tesa geplant

Der Beiersdorf-Vorstand forciert den Umbau zum reinen Kosmetikkonzern. Nach Informationen von manager magazin plant Vorstandschef Thomas-Bernd Quaas die Trennung von Tesa. Die Aktien der Klebstoffsparte könnten an die Beiersdorf-Aktionäre verteilt werden.