Merck & Co. Einigung im Vioxx-Streit

Der Pharmakonzern Merck & Co. hat sich offenbar mit einem Großteil der Kläger in Sachen Vioxx geeinigt. Im Zusammenhang mit dem vom Markt genommenen Schmerzmittel sollen 4,85 Milliarden Dollar fließen, heißt es in Presseberichten.