Jahresbilanz Siemens glänzt trotz schwarzer Kassen

Der Schmiergeldskandal bei Siemens hat eine neue Dimension erreicht. Über alle Bereiche hinweg sind bei internen Untersuchungen dubiose Zahlungen in Höhe von gut 1,3 Milliarden Euro entdeckt worden: Das ist etwa dreimal so viel wie bislang mitgeteilt. Die Aktie haussiert dennoch aufgrund guter Zahlen und ehrgeiziger Ziele.