GM 39 Milliarden Dollar Rekordverlust

General Motors hat im dritten Quartal einen Rekordverlust von 39 Milliarden Dollar verbucht. Für den drastischen Einbruch sorgte eine Abschreibung in gleicher Größenordnung. Konzernchef Rick Wagoner will weiterhin an seinen Restrukturierungsplänen festhalten.