Arzneistudie Rückschlag für Bayer

Bayer stoppt eine Weiterentwicklung seines wichtigsten Medikaments Betaferon. Eine Studie hatte keinen Zusatznutzen einer höheren Dosierung ergeben. Das kostet den Konzern 152 Millionen Euro - und eine wichtige Hoffnungen auf Milliardenumsätze der Zukunft.