Bahn GDL stellt sich stur

Im Tarifkonflikt der Lokführer sind ab Donnerstag erneut bundesweit Streiks möglich. Die Lokführergewerkschaft GDL verweigert Tarifverhandlungen mit der Bahn. Sie wollte höchstens "konstruktive Gespräche" über das Bahn-Angebot. Das ist dem Konzern zu wenig.