EADS-Affäre Lagardère attackiert Ex-Premier

Während das Management von EADS und Airbus die Vorwürfe des Insiderhandels in der A380-Krise zurückweist, zieht Großaktionär Arnaud Lagardère andere in den Skandal hinein. Frankreichs früherer Regierungschef Dominique de Villepin sei in staatliche Aktienkäufe früh eingeweiht gewesen.