ABN Amro Barclays gibt auf

Die britische Bank Barclays hat ihr Übernahmeangebot für die niederländische Bank ABN Amro zurückgezogen. Damit ist der Weg frei für die Royal Bank of Scotland, die mit ihren Partnern rund 70 Milliarden Euro bietet. Barclays kauft jetzt eigene Aktien zurück und fordert Entschädigung von ABN.