Lokführer "Kein 24-Stunden-Streik"

Leise Töne von den Lokführern: Vor dem für Freitag angesetzten Bahnstreik bemüht sich die Gewerkschaft GDL darum, die Dramatik zu vermindern. Der Ausstand werde keinen ganzen Tag dauern, versichert die GDL. Auch über die Lohnforderung von 31 Prozent lasse sich verhandeln. Die Bahn zieht gegen den Streik vor Gericht.