CSU-Parteitag Huber wird Parteichef

Bereits den ersten Wahlgang konnte Bayerns Wirtschaftsminister Erwin Huber für sich entscheiden. Fast 60 Prozent der CSU-Delegierten wählten den 61-Jährigen zum Nachfolger des scheidenden Ministerpräsidenten Edmund Stoiber. Zuvor wurde Innenminister Günther Beckstein als Spitzenkandidat nominiert.