Transrapid "Durchbruch" steht weiter aus

Edmund Stoiber erklärte am Dienstagmorgen, der Transrapid sei "unter Dach und Fach". Doch nun halten nicht nur Bundesminister dagegen, auch die notwendigen EU-Zuschüsse scheinen unwahrscheinlich.