Ferrero Kein Schutz für "Kinder"

Bei Schokoladenprodukten ist der Begriff "Kinder" für sich genommen nicht geschützt. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Der Süßwarenhersteller Ferrero unterlag damit in einem markenrechtlichen Streit gegen die Konkurrenten Haribo und Zott.