Bahn Zweiseitiger Forderungskatalog

Der Vorstand der Unions-Bundestagsfraktion fordert laut Presseberichten weitreichende Änderungen des Gesetzentwurfs zur Teilprivatisierung der Deutschen Bahn. Entscheidungen über Investitionen am Schienennetz soll der Bund notfalls auch gegen das Unternehmen durchsetzen können.