Daimler/BMW Gemeinsamer Motor möglich

Dieter Zetsche hält es für möglich, dass Daimler zusammen mit BMW einen neuen Motor entwickelt. Eine solche Kooperation wolle der Konzernchef nicht ausschließen, wenn sie für beide Seiten Sinn machte. Eine Überkreuzbeteiligung mit dem Wettbewerber lehnt Zetsche jedoch ab.