Schrempp-Abgang BaFin verhängt Bußgeld

Zwei Jahre nach dem Chefwechsel bei DaimlerChrysler hat das Vorgehen beim Rückzug von Ex-Primus Jürgen Schrempp ein Nachspiel. Die Finanzaufsicht BaFin hat gegen den Autobauer ein Bußgeld verhängt. Der Konzern habe die Personalie zu spät gemeldet, heißt es.