Deutsche Konzerne Flucht von der Wall Street

Einst strömten sie verzückt an die New Yorker Börse. Nun ziehen sich immer mehr deutsche Konzerne enttäuscht und überfordert zurück - diese Woche BASF und Eon. Die Wall Street hat sich als Millionengrab und nicht kalkulierbares juristisches Risiko entpuppt. Experten erwarten, dass nur wenige deutsche Unternehmen gelistet bleiben.