Spritfresser Gabriel droht mit Strafen

Für die Hersteller spritfressender Autos könnte es teuer werden: Sollten sie den CO2-Ausstoß ihrer Fahrzeuge nicht auf die künftig EU-weit verbindlichen Grenzwerte senken, droht die Bundesregierung von 2012 an mit Strafzahlungen.