Fehlspekulationen WestLB rutscht tief ab

Die Staatsanwälte im Nacken, die eigene Übernahme vor Augen und jetzt noch tiefrote Zahlen - um die WestLB ist es derzeit schlecht bestellt. Die Fehlspekulationen im Eigenhandel haben der Landesbank im ersten Halbjahr arg zugesetzt. Gleichwohl erwartet die WestLB, für das Gesamtjahr einen Gewinn ausweisen zu können.