Fachkräftemangel Regierung erleichtert Zuwanderung

In Reaktion auf den Fachkräftemangel erlaubt die Regierung den Zuzug osteuropäischer Ingenieure. Das ist eines der ersten Ergebnisse der Klausurtagung in Meseberg. Außerdem beschloss die Große Koalition ein umfassendes Klimaprogramm. Heute geht es unter anderem um das Thema Staatsfonds.