Studie Fachkräftemangel kostet Milliarden

Einer Studie zufolge entstehen durch den Fachkräftemangel in Deutschland jedes Jahr Kosten in zweistelliger Milliardenhöhe. Allein 2007 betrage der Verlust bei der Wertschöpfung mehr als 20 Milliarden Euro - rund ein Prozent des Bruttoinlandsprodukt.