Angriff aus Asien Eindringling im amerikanischen Hinterhof

Zu Beginn seiner ersten Amtszeit im Jahr 2000 tönte George W. Bush, dass Lateinamerika für ihn hohe Priorität habe. Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 lenkte die USA ihr Augenmerk jedoch auf den Nahen Osten. Seit dieser Zeit hat Südamerika Kontakt mit China geknüpft und Brasilien weltpolitisch an Bedeutung gewonnen.