Eon Beteiligung an Gasfeldern in Norwegen

Eon hat sich für rund 650 Millionen Euro an zwei Gasfeldern in Norwegen beteiligt. Der Düsseldorfer Energiekonzern will dadurch den Gasbezug aus eigenen Quellen deutlich erhöhen.