WestLB Erster Schritt zum Umbau

Wachwechsel am Rhein: Seit Donnerstag führt Alexander Stuhlmann die Geschäfte der WestLB. Experten halten dies für den ersten Schritt, um die Eigenständigkeit der Düsseldorfer zu beenden. Das durch Fehlspekulationen aus der Balance gekommene Institut könne nur mit einem starken Partner bestehen. Für diese Rolle kommt nicht nur die LBBW in Frage.
Von Kai Lange und Arne Stuhr