MLP Erneut vor Gericht?

Aktionäre und ehemalige Mitarbeiter wollen vor Gericht 32 Millionen Euro Schadensersatz von MLP erstreiten. Begründung für diesen Schritt - die angebliche Fälschung der Bilanzen 2001 und 2002, die bereits vor einem Strafgericht verhandelt wurde.