BMW Warmer Sommerregen

BMW-Angestellte erhalten am Ende des Monats mehr als eineinhalb Monatsgehälter zusätzlich ausgezahlt - als Gegenleistung für den Geschäftserfolg des Unternehmens. Die Prämie orientiert sich an der Dividende für die Aktionäre und dem Jahresüberschuss von BMW.

München - Als Erfolgsbeteiligung erhalten die rund 76.000 BMW-Mitarbeiter in Deutschland bis zu eineinhalb Monatsgehälter extra. BMW  wird die Prämie zusammen mit dem Gehalt für den Monat Juli auszahlen, teilte der Autohersteller heute mit.

Ab vier Jahren Betriebszugehörigkeit gibt es volle 156 Prozent des normalen Bruttoentgelts zusätzlich. Die gesamte Erfolgsprämie orientiert sich an der Höhe der Dividende für die Aktionäre und liegt insgesamt bei rund 458 Millionen Euro.

BMW-Personalvorstand Ernst Baumann sagte: "Wir verfolgen das Prinzip Leistung-Gegenleistung und freuen uns, wieder eine Erfolgsbeteiligung auf Rekordniveau zahlen zu können." Bereits im vergangenen Juli hatten die Mitarbeiter mit eineinhalb zusätzlichen Monatsgehältern vom geschäftlichen Erfolg des Konzerns profitiert.

Zusätzlich fließt Geld in den so genannten Zukunftsvertrag für die Jugend, der differenzierte Altersaustrittsmodelle finanziell ermöglichen soll.

manager-magazin.de mit Material von ddp

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.