Münchener Rück Hedgefonds wollten Zerschlagung

Gegenüber Hedgefonds hat sich Münchener-Rück-Chef Nikolas von Bomhard klar gegen eine Zerschlagung des Konzerns ausgesprochen. Fonds halten 10 bis 15 Prozent an dem Konzern. Weil im Kerngeschäft der Wettbewerb auf die Preise drückt, will die Münchener Rück indes mit neuen Ideen das Geschäft ihrer Erstversicherer stärken.