HVB Abschied von der Münchener Rück

Anfang 2004 hatte die HypoVereinsbank noch mehr als 13 Prozent an der Münchener Rück gehalten, zuletzt waren es noch gut 2 Prozent. Jetzt hat die Bank ihre Beteiligung am Rückversicherer auf Null reduziert.