Eon Zurück an den Verhandlungstisch

Deutschlands größter Energiekonzern Eon muss sich auf weitere Gespräche mit der russischen Gasfirma Gazprom einstellen. Das Unternehmen will jetzt offenbar doch mehr Geld von Eon für die Beteiligung des Düsseldorfer Konzerns an einem Gasfeld in Russland. Das zusätzliche Bare hat Gazprom offenbar schon verplant.