Pilgerschwebebahn Merkel gegen deutsche Hilfe für Irans Transrapid

Dass deutsche Ingenieure am Projekt für eine Transrapid-Trasse in Iran arbeiten, ist aus Sicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel "inakzeptabel". Noch prüft ein Münchner Ingenieurbüro allerdings den Bau einer 800 Kilometer langen Strecke für islamische Pilger.