Siemens Zwei weitere Vorstände müssen gehen

Nach der Rücktrittsankündigung von Siemens-Chef Klaus Kleinfeld müssen offenbar zwei weitere Vorstände gehen. Die Verträge der Zentralvorstände Johannes Feldmayer und Jürgen Radomski werden nicht verlängert, heißt es.