Starker Euro Bosch wird langsamer wachsen

Der weltgrößte Automobilzulieferer Bosch rechnet für das laufende Jahr mit einem schwächeren Wachstum. Vor allem der starke Euro werde das Geschäft belasten, heißt es. Im Geschäftsjahr 2006 fiel der Gewinn bei steigenden Umsätzen leicht zurück.