Boots-Übernahme KKR gewinnt Poker

Die US-Beteiligungsgesellschaft KKR hat das milliardenschwere Ringen um die größte britische Apothekenkette Alliance Boots für sich entschieden. Der britische Finanzinvestor Terra Firma zog am Dienstag seine Offerte zurück, nachdem das Konsortium um KKR sein Angebot auf mehr als 16,2 Milliarden Euro erhöht hatte.