Barclays/ABN Hilfe bei Übernahmeplänen

Ein internationales Konsortium will offenbar die britische Barclays Bank im Übernahmekampf um die niederländische ABN Amro unterstützen. Darunter sind auch große Namen wie die Bank of America.

Amsterdam - Im Übernahmekampf um die niederländische Bank ABN Amro  wird das britische Kreditinstitut Barclays  einer Zeitung zufolge möglicherweise von anderen Geldhäusern Unterstützung erhalten.

Auch die spanische BBVA, die Bank of America  und die französische BNP Paribas  könnten gegen ein Konsortium unter Führung der Royal Bank of Scotland  antreten, berichtete das "Wall Street Journal" am Donnerstag unter Berufung auf ungenannte Quellen.

ABN Amro hatte am Dienstagabend angekündigt, noch bis Freitag und damit zwei Tage länger als bisher geplant exklusiv mit Barclays über die bisher größte Bankfusion zu verhandeln. Doch auch das Konsortium aus RBS, der spanischen Santander  und der belgisch-niederländischen Fortis  hat ABN um Fusionsgespräche gebeten.

manager-magazin.de mit Material von reuters und dpa-afx

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.