Ferdinand Piëch Ein Königsmacher krönt sich selbst

Am heutigen Dienstag feiert Ferdinand Piëch seinen 70. Geburtstag. Rund die Hälfte seines Lebens arbeitete er daran, den Familienbeschluss zu revidieren, dass niemals mehr ein Porsche/Piëch-Sprössling die operativen Geschicke des Sportwagenbauers bestimmen soll. Mit dem Aufbau eines automobilen Mega-Konzerns hat er diese Entscheidung längst rechts überholt.
Von Arne Stuhr