BMW Absatzdelle im März

BMW hat im März etwas weniger Autos verkauft als im Vorjahr. Der Absatz sank um 1,9 Prozent. Als Grund für den Rückgang gaben die Münchener Modellwechsel bei wichtigen Baureihen an. Für die kommenden Monate wird aber wieder mit einem Wachstumsschub gerechnet.