Repower Inder legen nach

Im Übernahmekampf um den Hamburger Windkraftanlagenbauer Repower hat die indische Suzlon-Gruppe noch einmal nachgelegt. Suzlon bietet nun 150 Euro pro Aktie - zehn Euro mehr als bislang der französische Atomkonzern Areva für Repower geboten hat.