US-Automarkt VW-Absatz bricht ein

Die deutschen Autobauer haben im März in den USA eine gemischte Bilanz verzeichnet. Während Audi, Porsche, BMW und Mercedes-Benz zulegten, ging der VW-Absatz um 16 Prozent zurück. Mercedes-Benz legte leicht zu, die US-Schwester Chrysler verliert aber erneut.
Mehr lesen über