Volkswagen Porsche stockt auf - Übernahmeangebot fällig

Porsche hat am Montag bestätigt, dass das Unternehmen seinen Anteil an Volkswagen auf 30,9 Prozent ausgebaut hat. Damit muss Porsche ein öffentliches Übernahmeangebot vorlegen, strebt nach eigenen Angaben jedoch keine Mehrheit an: Man wolle lediglich verhindern, dass Hedgefonds VW zerschlagen.