Airbus Russen bauen am A350XWB mit

EADS hat mit der neuen Moskauer Flugzeugbauholding eine Zusammenarbeit beim Bau des Airbus A350XWB vereinbart. Den russischen Flugzeugherstellern wird darin eine Beteiligung von 5 Prozent am Bau der Rumpfstruktur des Langstreckenjets angeboten.