Goldman Sachs Daimler, Chrysler und der Reiz der Heuschrecken

Gerüchte, dass sich DaimlerChrysler rascher von Chrysler verabschieden könnte als angenommen, beflügeln die Aktie des Autobauers. Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat verschiedene Szenarien durchgespielt: Ein Verkauf von Chrysler an Finanzinvestoren wäre für DaimlerChrysler eine attraktive Lösung.